Pergola Fotostrecke Farbabstufungen Pergola Kanten Bauanleitung fertig montiert Preise

Pergola Kantenbearbeitung

Übersicht der Kantenbearbeitung

Kanten gesägt, gefräst

Die schmale Seite der Pergola, die Kanten können verschiedene Bearbeitungen aufweisen.

Pergola Kante Gesägt, Gefräst = gerade geschnitten. Einfachste Variante, Die Kante ist gerade. Sie fühlt sich
beim Berühren glatt und fein an.
Pergola Kante gesägt. Glatte, kalte Oberfläche

Zur Übersicht Kantenbearbeitung

Kanten Geflammt

Pergola Kante Geflammt = zuerst wird gefräst und dann mit einer leichten Flamme geht man
darüber. Durch physische Reaktion der Hitze spicken kleinste Gneis-Teile weg.
Die geflamte Kante ist etwas rauer als die gefräste, aber vor allem kommt die Farbe des Gneis wieder
besser zur Geltung. Die Kante ist gerade. Sie fühlt sich beim Berühren leicht rau an
(Sandkorn).

Pergola Kante geflammt, rauhe, fast sandige Oberfläche

Zur Übersicht Kantenbearbeitung

Kanten roh handgespitzt

Pergola Kante roh handgespitzt = auf der gesägten Kante wird von Hand mit dem Spitz-Eisen die
Kante roh „ausgebildet“. Die Kante ist noch relativ gerade. Sie fühlt sich sehr, sehr rau an.
Die gesägte Kante wird mit dem Spitzeisen bearbeitet. Fühlt sich sehr rau an.

Zur Übersicht Kantenbearbeitung

Pergola Kanten roh gebrochen

Pergola Kante roh gebrochen = der Block für die Pergolen wird von Hand gegen das
natürliche Steinlager gebrochen, dadurch sind die Kanten nicht gerade und
1-2 Stücke haben ersichtliche Keilspuren.
Pergola Kante roh gebrochen. Gegen das Steinlager gebrochen Kanten. Nicht gerade.

Zur Übersicht Kantenbearbeitung

Kanten gestockt

Gestockt = auf gesägter Kante wird mit Presslufthammer und einem gezahnten Aufsatz die gesägte Kanten aufgeraut. Die Kante ist immer noch sehr gerade, fühlt sich beim Berühren rauer an als geflammt. Farbe wird hell, fast weisslich.

Zur Übersicht Kantenbearbeitung

Wenn Sie Fragen zur Kantenbearbeitung einer Pergola haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne.